Sozialunternehmer stellen Internationale Lösungskonzepte für Integration auf dem HELLO Festival 2016 vor

Am 18. und 19. März brachte Ashoka Deutschland in Berlin erfolgreiche Sozialunternehmer mit Entscheidungsträgern aus Wohlfahrt, Zivilgesellschaft und Politik zusammen. Das gemeinsame Ziel war es, die besten und erprobten Lösungsansätze für die Folgeherausforderungen der Migration in Deutschland nutzbar zu machen. Dafür stellten 13 herausragende Sozialunternehmer aus dem internationalen Ashoka Netzwerk sich und ihre Konzepte vor, die unmittelbar dabei helfen können, die Geflüchteten in unserem Land zu integrieren. Mehr als 350 Besucher füllten die Arena Berlin mit Ideen, Ansätzen, Ressourcen und Lust auf gemeinsames Schaffen. Workshops, Keynotes und Diskussionsrunden gaben allen Teilnehmenden die Möglichkeit Innovation zu fördern, zu transferieren und voneinander zu lernen.

Felix Oldenburg, Ashoka und Dennis Hoenig-Ohnsorg, Zalando

Lernen Sie hier alle vorgestellten Sozialunternehmer der Innovationskonferenz kennen.

Die Innovationskonferenz war Teil des dreitägigen Hello Festivals, das gemeinsam von Ashoka Deutschland, Zalando, TedxBerlin und der Ashoka Fellow Organisation streetfootballworld ausgerichtet wurde. Nach der Innovationskonferenz am Freitag, füllten am Samstag mehr als 1.500 Besucher die Arena, um an Deutschlands größtem TedxEvent "Migration. Chances. Challenges." teilzunehmen und Integration gemeinsam neu zu denken.

Bei dem von streetfoodballworld organisierten Fußballturnier standen am Sonntag dann gemeinsamer Spaß und Sport im Vordergrund. Mehr als 1.000 Teilnehmer begeisterten sich für 16 gemischten Teams aus Geflüchteten und Einheimischen und lebten gelungene Integration. Die Unterstützung von wirkungsvollen Konzepten für Integration geht auch nach der Konferenz weiter. Gemeinsam mit Zalando und der Fellow Organisation betterplace.org hat Ashoka den Innovationsfonds Integration ins Leben gerufen. Mehr als 220.000 Euro konnten bereits gesammelt werden. Das Geld wird an Organisationen vergeben, die ein ausgereiftes Konzept für die Verbreitung von auf der Konferenz vorgestellten Integrationsprojekten vorlegen.

Hier gibt es Informationen zur Ausschreibung.

 

Weitere Informationen:

Hintergrund zur Innovationskonferenz Integration

Ashoka Fellows im Überblick: Wirkungsprofile 2015

Changemaker Magazin 2015/2016